-->

2013/12/02

You can't buy happiness but you can buy cupcakes


Heute gibt es wie versprochen einen Food-Post :) Ich habe für euch ein neues Schoko-Zimt-Cupcake-Rezept kreiert. Was ich daran sehr mag, ist dass das Topping sehr leicht ist. Bei den Förmchen konnte ich mich nicht ganz entscheiden, darum seht ihr hier beides. Was gefällt euch besser?

Der Muffin ist ein einfacher Schoko-Muffin, das für das Topping braucht ihr folgendes:

200g Frischkäse ♥ 200g Schlagsahne ♥ 50g Butter ♥ 50g Zimtzucker ♥ ein Schuss Naturjoghurt ♥ Kakao und Schokoröllchen zum Verzieheren

Das alles gut vermischen, in Spritzbeutel geben und verziehren

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich hammer lecker aus Rahel!! Du Back- und Fotografietalent :)

    AntwortenLöschen
  2. oh das sieht total lecker aus, und voll schön dekoriert!! Da bekomm ich glatt Hunger. Aber Süßes am Abend soll nicht so gut sein....egal! :D

    AntwortenLöschen
  3. hallo,

    wir haben gerade 2 Events in unserer Foodblog-Community Küchenplausch und ich würde mich sehr freuen, wenn du vielleicht Lust hättest bei einem der Events dabei zu sein.

    Die Events haben das Thema „Omas Rezepte“ (http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/199) und „Köstlichkeiten mit Hafer“ (http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/198).

    Ich würde mich freuen, wenn du dabei bist. Es gibt auch wie immer nette Preise zu gewinnen. :)

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare! :)