-->

2015/06/23

FOOD | Brötchen-Cupcakes (für Sommertage ohne Sommer)



Hallo Leute! In nächster Zeit werdet ihr wieder vermehrt von mir hören - ich habe ein paar Ideen, die ich noch umsetzten wollte und es haben sich auch noch einige Fotos angestaut. So viel sei gesagt: Es wird auch Analoges dabei sein. Zur Zeit fotografiere ich echt gerne analog. Das ist einfach mega cool, weil die Farben so genial raus kommen. Wenn ich digital fotografiere nervt mich das immer, dass die Farben (fast) nie so aussehen wie in echt. Kennt ihr das?


Aaaaalso zum heutigen Post: Wenn man heute einen Blick aus dem Fester wagt, sieht man einfach nur Wolken und grau dabei ist heute doch der 23. Juni und ich wünsche mir einfach nur Sonne. Um den Sommer herzuholen, hatte ich die Idee, Cupcakes zu backen. Bunte Cupcakes sehen doch einfach immer sommerlich aus!:) Weil ich aber meistens das gleiche Rezept mit nur kleinen Abwandlungen backe und mal was neues wollte, hatte ich heute die Idee zu Brötchen-Cupcakes.

Für den Brötchen-Teig schmeisst ihr einfach alle Zutaten zusammen und backt die 18 Muffin-Brötchen 18 Minuten auf 180°C. Als Topping könnt ihr Naturjogurt, Sahne, oder gesüßten Quark nehmen und das ganze mit Mango dekorieren.

2 Eier | 125g Butter | 250g Quark | 500g Mehl | 150g Zucker |
2 Pkt Backpulver | 5 EL Milch | 1 TL Salz | 125g Butter/Magarine 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare! :)